Grandiose Leistungen bei den Rheinland-/Rheinhessen-Meisterschaften

Die Tischtennisregionen Eifel, Trier/Wittlich und Ahrweiler/Mayen/Cochem
bilden in den Tischtennisverbänden Rheinland/Rheinhessen den Bezirk WEST.
Hier die Ergebnisse unserer Jugend vom 10./11.06.2017:
1. Platz Schüler C/U 11: Martin Zimonczyk (7:0 Spiele/21:10 Sätze/8 Teilnehmer)
3. Platz Mädchen / U18: Jenny Hey (6:2 Spiele/22:6 Sätze/9 Teilnehmer)
3. Platz Schülerinnen A/U15: Jenny Rebzda (2:3 Spiele/10:10 Sätze/6 Teilnehmer)
8. Platz Schüler A/U15: Dennis Zimonczyk (4:5 Spiele/16:18 Sätze/13 Teilnehmer)

Ganz große Gratulation für diese herausragenden Leistungen.

Damit haben unserer jungen Sportler-/innen  bei optimal organisierter  Veranstaltung in Altenahr
und sehr guter und reibungsloser Turnierleitung (Martin Koreis) ein hervorragendes Turnier gespielt.
Hervorzuheben ist dabei die beste Einzelleistung von Martin Zimonczyk in der U11`er Klasse.
Mit seinen 8 Jahren ließ er dem gesamten Teilnehmerfeld keine Chance und bestätigte damit einmal mehr die gute Jugendarbeit im Verein.

 Für die Folgeveranstaltung Rheinland-/Rheinhessen-Meisterschaft
Bezirk NORD-WEST
(zusätzlich zu West noch nördlicher Westerwald, südlicher Westerwald, Rhein-Lahn, Koblenz/Neuwied)
am 17./18.06.2017 in Nassau haben sich qualifiziert:
Martin Zimonczyk, Schüler „C“/U11
Jenny Hey, Mädchen U18
Jenny Rebzda, Schülerinnen „A“/U15

Einzelergebnisse und Fotos sind auf der Homepage des
Tischtennisverband Rheinland-Region Eifel- einzusehen.

 

 

 

 

Veröffentlicht in Jugend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*