Deutsche Mannschafts-Meisterschaften der Mädchen

Foto: TTVR Siegerehrung VMM/Rheinlandmeisterschaften Mädchen 13.05.2018 in Nassau
1. TTC Dockweiler, 2.
TuS Weitefeld-Langenbach, 3. TuS Rheinböllen,
4. TTG Waldalgesheim/Daxweiler(nicht auf dem Foto)

 

Am 23./24.06.2018 finden in Goslar die Deutschen Mannschaftmeisterschaften (DMM) der Jugend U18  statt.

Die 8 besten Nachwuchsteams Deutschlands spielen um den Titel „Deutscher Mannschaftsmeister“ und der TTC Dockweiler ist dabei.
In der Altersklasse der Mädchen konnte sich die Mannschaft mit Jenny Hey, Natascha Speth, Jenny Rebzda, Alina Spoden und Eva Klaus zunächst am 13.05.18 in Nassau den Titel   „Rheinlandmeister“ sichern und sich dann über die Süd/West Deutschen Mannschaftsmeisterschaften am 27.05.18 in Kandel/Karlsruhe  im Nachrückverfahren für die DMM qualifizieren. Das hat bisher noch keine Mädchenmannschaft aus der Region Eifel geschafft, damit schreiben der Verein und auch  die Region schon jetzt Geschichte.
In Goslar bekommt es der TTC Dockweiler mit den Teams
TSV Schwabhausen(BYTTV), TTC Bietigheim-Bissingen(TTBW),
TSV Schwarzenbek(TTVSH), DJK BW Annen(WTTV), Post SV Mühlhausen(TTTV), SV Emmerke(TTVN) und TTC RW Biebrich(HTTV) zu tun.
An den beiden Turniertagen treten die Vierermannschaften (Bundessystem) zunächst in Vorrundengruppen gegeneinander an, anschließend folgen dann die Halbfinal-/Finalspiele.

Veranstalter ist der Deutsche-Tischtennis-Bund e.V., durchgeführt wird die Veranstaltung vom VfL von 1875 Oker e.V..
Die Turnierhomepage ist bereits unter http://www.vfloker.de/dmm/ eingerichtet.

Veröffentlicht in Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*